Heidemarie Brosien

Heidemarie Brosien

Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele - Pablo Picasso sprach das aus, was Heidemarie Brosien beim Malen empfindet.

 Im Juni 1954 kam Heidemarie Brosien als Tochter eines Malers sowie Schriftenmalers und einer schöngeistigen Mutter in Kiel auf die Welt.Schon im Vorschulalter fand Heidemarie Brosien es spannend, mit Pinsel undFarbe weiße Flächen bunt zu gestalten egal, ob es sich dabei um das Papierin einem Zeichenblock handelte oder die Tapeten in ihrem Kinderzimmer. In der Ausbildung zur Schauwerbegestalterin baute Heidemarie Brosien ihre Kreativität aus und absolvierte nebenbei ein Fernstudium in Malerei an der Famous-Artist School mit Sitz in Schweden. Der Vater jedoch lehrte ihr die Feinheiten und weihte sie auch in die Kunst der Kalligraphie (Schönschreibekunst) ein. Erst 1990 ging Heidemarie Brosien mit ihren farbenfrohen Bildern erstmals an die Öffentlichkeit und präsentierte ihre Arbeiten erfolgreich in verschiedenen  Ausstellungen in Münster, Kiel und Enschede (NL). Dadurch, dass  immer wieder nach Kunstdrucken von ihren Originalen gefragt wurde, entstand die Idee, diese zu reproduzieren. Am Anfang waren es bunte Herzen mit schönen Sinnsprüchen. Im Sommer 2003 flogen ihr dann die Glücksengelchen aufs Papier. Damit begann eine Geschichte, die sich bis heute fortsetzt. Einige der schönsten Glücksengelchen-Motive von Heidemarie Brosien zieren nun auch Tassen, Frühstücksbrettchen und Müslischalen.


Produktvergleich (0)


H. Brosien Porzellan-Schale  Ein Lächeln
H. Brosien Porzellan-Schale  Göttin
H. Brosien Porzellan-Schale  Kalorien
H. Brosien Porzellan-Schale  Schokolade
H. Brosien Porzellan-Schale Du lügst..
H. Brosien Porzellan-Schale Prinzessin
H. Brosien Porzellan-Tasse  Kalorien
H. Brosien Porzellan-Tasse  Prinzessin
Zeige 1 bis 20 von 46 (3 Seite(n))